Online Casino mit deutscher Lizenz – Legal oder Illegal?

Online Casino mit deutscher Lizenz – Legal oder Illegal?Für Kunden geht es in erster Linie darum, ob sie sicher und mit guten Chancen spielen können. Aber ganz so einfach ist es teilweise nicht, da auch einige Fallstricke lauern. Die betreffen vor allem die Lizenzen, um die sich so viel dreht. Und viele fragen sich, wo sie denn nun legal spielen können.

Für viele besteht die Frage, ob es ein Online Casino mit deutscher Lizenz gibt und man dort dann ganz legal spielen kann. Tatsächlich ist die Lizenz eine wichtige Voraussetzung. Immer mehr Lizenzen werden vergeben, sodass Kunden auf ein immer größeres Angebot zurückgreifen können. Alle relevanten Informationen zum Thema gibt es in diesem Artikel.

Sind Online Casino in Deutschland verboten?

Eigentlich ist es eine simple Frage, die sich allerdings nicht ganz so einfach beantworten lässt. Grundsätzlich ist Online Glücksspiel in Deutschland nicht verboten. Allerdings kann deshalb auch nicht jeder einfach nach Belieben anbieten. Es werden Lizenzen benötigt, die seit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrag im letzten Jahr einzeln aufgeteilt sind. Beispielsweise in Sportwetten, Poker oder eben ein online Spielcasino. Nur wenn ein Anbieter über eine offizielle Lizenz verfügt, darf er auch legal in Deutschland das Angebot an den Mann bringen.

Es gibt auch noch weiterhin zahlreiche Angebote, die ohne eine solche Lizenz zugänglich sind. Meist haben diese Online Casinos Lizenzen aus Malta oder sogar aus Schleswig-Holstein. Beide gelten nicht für die gesamte Bundesrepublik und bewegen sich so mindestens in einer Grauzone. Technisch gesehen kann der Kunde aber auf viele solcher Angebote zurückgreifen, da sie nicht gesperrt werden. Die Frage ist dann natürlich auch, inwiefern sich das lohnt und welche Gefahren drohen könnten.

Die Lizenz für Online Glücksspiel

Die Idee ist eigentlich klar formuliert, denn in Zukunft soll nur noch das InternetKasino am deutschen Markt vertreten sein, das auch über eine offizielle Lizenz aus Deutschland verfügt. Eine solche Lizenz ist mit hohen Auflagen verbunden, die umgesetzt werden müssen. Das soll vor allem Sicherheit für den Kunden bieten. Die meisten Anbieter setzen die Vorgaben auch schon um, selbst wenn sie noch keine Lizenz erhalten haben. Allerdings ist auch klar, dass eine Lizenz schwieriger zu erhalten ist, wenn man als Anbieter lange Zeit nichts in dieser Hinsicht unternimmt.

Die Lizenz für Online GlücksspielDie Auflagen, die für eine Lizenz erfüllt werden müssen, wurden durchaus auch stark kritisiert. Unter anderem gibt es keine Jackpots und auch keine Live Tische mehr, an denen Dealer vor der Kamera spielen. Beide Elemente sind durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag verboten worden. Zudem muss jede Seite einen sogenannten Selbstsperre-Button haben, mit dem sich ein Spieler kinderleicht für 24 Stunden selbst sperren kann. Besonders in der Kritik steht das Einsatzlimit von einem Euro.

Neben dem Einsatzlimit pro Spiel gibt es auch noch ein Einzahlungslimit, das pro Monat 1.000 Euro beträgt. Eine Erhöhung des Limits ist durchaus möglich, allerdings muss man dafür einen Nachweis über sein Vermögen einsenden. Wichtig ist auch, dass es eine zentrale Spielerkartei gibt und man die Limits auch nicht umgehen kann, indem man sich bei mehreren Spielcasinos anmeldet. Eine weitere Regel betrifft die Zeit, die zwischen zwei Drehungen am Automaten bestehen muss. Das sind fünf Sekunden.

Zudem gibt es in Zukunft jedes Mal eine kleine Übersicht über die Gewinne und Verluste, die ein Spieler gemacht hat, sobald er sich in sein Konto einloggt. Mit 5,1 % gibt es zudem eine Steuer auf jeden Einsatz.

Sind Casinos mit Lizenzen vorzuziehen?

Sind Casinos mit Lizenzen vorzuziehen?Klar ist also, dass es Lizenzen gibt, die die Online Casinos – die sich übrigens nicht so nennen dürfen – erlauben. Das macht es für den Spieler prinzipiell einfacher, da er dort spielen kann und sich der Auflagen und der Sicherheit bewusst sein kann. Aber ist es tatsächlich so, dass Spieler lieber bei diesen Spielcasinos unterwegs sein sollten? Was spricht dafür und welche Vorteile gibt es? Oder kann es doch auch Sinn ergeben, lieber weiterhin bei anderen Anbietern zu schauen? Letztendlich gilt natürlich grundsätzlich, dass nur lizenzierte Angebote legal sind. Technisch ist das Spielen an anderen Stellen aber weiterhin möglich.

Wer einfach nur ein wenig zum Spaß spielen will und definitiv ein hohes Maß an Sicherheit genießen möchte, der sollte auf jeden Fall auf die lizenzierten Casinos setzen. Nur dort sind die Auflagen streng genug, um wirklich geschützt zu sein. Ein ganz wichtiger Faktor ist auch die Aufsichtsbehörde. Spielt ein Spieler bei einem anderen InternetKasino und macht Gewinne, die ihm aber nicht ausgezahlt werden, kann er sie natürlich gerichtlich nicht einfach in Deutschland einfordern. Insofern ist man hier mit Casinos in Deutschland auch auf der sicheren Seite.

Fazit zum Online Casino mit deutscher Lizenz

Der neue Glücksspielstaatsvertrag sollte endlich für Ordnung sorgen und in gewissem Maße hat er das auch getan. Zwar haben viele Spielcasinos die Lizenzen noch nicht offiziell erhalten, aber viele haben bereits die Auflagen umgesetzt. Auf diese Weise können sich gerade auch unerfahrene Spieler sicher sein, sichere Angebote zu nutzen. Diese Sicherheit im Online Casino mit deutscher Lizenz entsteht durch verschiedene Faktoren. Unter anderem das Einzahlungs- und auch das Einsatzlimit. Ebenso aber auch die Schutzmaßnahmen wie die Selbstsperre oder die zentrale Spielerkartei. Allerdings müssen Spieler in diesen Casinos auf Jackpots und Live-Dealer verzichten. Letztendlich dürfte das für viele Spieler aber in Ordnung sein.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!