Spiele News – aktuelles aus der Gaming Szene

Showtime

Der im Jahr 2002 produzierte Film „Showtime“ von dem Regisseur Tom Dey ist eine Filmkomödie mit den Schauspielern Robert De Niro und Eddie Murphy. Er handelt von den zwei gänzlich unterschiedlichen Polizisten Mitch und Trey, die unfreiwillig in das Filmgeschäft geraten. Ein Cop-Genre in Spitzenbesetzung für einen kurzweiligen Fernsehabend im Familienkreis.

One Chance – Einmal im Leben

„One Chance – Einmal im Leben“ ist ein Film von 2014 mit James Corden in der Hauptrolle. Paul Potts wird vielen ein Begriff sein. Er nahm im Jahr 2007 an der Castingshow Britain’s Got Talent teil und wurde dadurch zum Star, nebenbei erhielt er 100.000 Pfund.

Die Reform der deutschen Glücksspielverordnung

Jetzt gibt es einen neuen Glücksspielstaatsvertrag, der 2021 in Kraft treten soll. Dadurch wird den Spielern eine erhöhte Sicherheit gewährleistet, da illegale Betreiber ihre Spiele nicht mehr vertreiben dürfen und nur ein Casino führen dürfen, wenn sie eine Lizenz vorweisen können. Das Besondere daran ist, dass es einheitliche Regelungen gibt, an die sich die Betreiber halten müssen.

Roshtein Casino Fake?

Der Casino Streamer „Roshtein“ Roshtein ist einer der größeren Streamer mit über 400.000 Followern, steht jedoch immer wieder in der Kritik, ein Fake zu sein. Laut ThePogg werden monatlich über 160.000€ ausgegeben und die hohe Reichweite, sowie reale Einsätze zeigen, dass ein Fake ausgeschlossen ist. Meistens kommt die Kritik aber von der Konkurrenz.

TheRealKnossi – der erfolgreichste deutsche Streamer 2020

TheRealKnossi ist ein hartgesottener und mit allen Wassern gewaschener YouTuber und Gamer, der sich sein eigenes Imperium geschaffen hat. Das betrifft vor allem Online-Spiele, Casinos, Angel- und Horror Camps mit Promis wie Sido oder Pedro Lombardi und vieles mehr. Der geniale Follower-Millionär lässt es gern ordentlich krachen und ist mit seinen User auf Du und Du.

SHOPAHOLIC – Die Schnäppchenjägerin

Im Film „SHOPAHOLIC – Die Schnäppchenjägerin“ träumt Rebecca bereits als Kind von nichts anderem als vom „Schlüssel ins Paradies“. Viele Jahre später erhält sie dann endlich den Zugang dorthin und das gleich zwölffach und zwar in Form von Kreditkarten. Sie schwebt für einige Zeit im siebten Himmel. Kann das Leben schöner sein, als mit teuren Markenprodukten?

Russland – Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane

Abenteuerlich und beeindruckend, so präsentiert sich der Film „Russland – Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane“. Dem Zuschauer bieten sich spektakuläre Bilder, die er so noch nie gesehen hat. Der Film – der 2011 den Weg in die Kinos fand – zeigt die Natur von ihrer wildesten und schönsten Seite.

Die Yes Men – jetzt wird’s persönlich

Der Film „Die Yes Men – jetzt wird’s persönlich“ ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahre 2015, der als Satire aufgefasst werden kann. Mike Bonnano und Andy Bichlbaum arbeiten als Aktivisten. Sie gelangen immer wieder in die Schlagzeilen, da sie auf Missstände aufmerksam machen möchten. Ihnen geht es um den Umweltschutz.

Jackie – Wer braucht schon eine Mutter?

Der Film „Jackie – Wer braucht schon eine Mutter?“ erzählt über Sofie und Daan, beide sind 35 und wurden von einer Leihmutter ausgetragen. Sie lebten bei ihren Vätern, bis sie plötzlich erfahren, dass ihre Leihmutter mit einem Beinbruch im Krankenhaus liegt. Die zwei Frauen reisen kurzerhand nach New Mexico um ihr zu helfen. Das erweist sich allerdings als gar nicht so einfach.

Station to Station

Der Film „Station to Station“ basiert auf einem Studioalbum vom bekannten Sänger David Bowie. Das Album selbst war ein voller Erfolg in sämtlichen Ländern. Station To Station beschreibt die Reise von David Bowie und zeigt eine dreiwöchige Performance. Jeder, der den Film sieht, wird auf eine Reise durch Amerika mitgenommen.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!