Spiele News – aktuelles aus der Gaming Szene

Equilibrium – Killer of Emotions

Equilibrium ist eine düstere und actiongeladene Filmdystopie aus dem Jahr 2002 mit Superstar Christian Bale in der Hauptrolle. Regisseur Kurt Wimmer bringt eine beängstigende Geschichte über die völlige, gesetzliche Verbannung aller menschlichen Gefühle auf die Leinwand und entwirft eine dunkle und fesselnde Zukunftsvision, die zum Nachdenken anregt und gleichzeitig unterhält.

Max und Moritz Reloaded

Max und Moritz Reloaded ist ein Film ab 16 Jahren, der in Deutschland produziert wurde. Es geht in diesem Film um zwei schwererziehbare junge Menschen, die in Hamburg zu Hause sind. Sie haben sich bereits einen Namen als Kleinkriminelle gemacht. Es ist ein Film, der gegen den guten Geschmack verstößt.

Die Tricks der Casino Branche zum Aspekt Kundenbindung

Kundenbindung ist von größter Bedeutung in allen Bereichen. Doch je nach Branche sind unterschiedliche Strategien bedeutsam. Welche sind das speziell für Casinos? Werbung allein reicht heute nicht mehr aus. Anreize, Impulse müssen geschaffen werden, um neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden zu halten. Doch was ist am wirksamsten für Online-Casinos?

Business Transformation & Business Engineering

Der Bereich der Business Transformation bedeutet die Verwandlung von Geschäftsprozessen, um Marktschwankungen und Konjunkturveränderungen auszugleichen. Es wird unterteilt in Reframing, Restructuring, Revitalizing und Renewing, also die Bereiche Rahmenbildung, Restrukturierung, Wiederbelebung und Erneuerung. Business Transformation findet vor allem in digitalisierten Wirtschaftswelten statt, weniger in analogen Wirtschaftswelten im Bereich Technologisierung und IT.

Eddie the Eagle – Alles ist möglich

Der britische Skispringer Michael Edwards alias „Eddie The Eagle“ ging durch seine sensationelle und unvergessliche Olympiateilnahme 1988 in Calgary in die Sportgeschichte ein. Diese bewegende und kultige Geschichte, wurde von Dexter Fletcher, mit einem überzeugenden Taron Egerton in der Hauptrolle, 2016 auf die Kinoleinwand gebracht und begeisterte das internationale Filmpublikum.

King Cobra

„King Cobra“ ist ein Film von Regisseur Justin Kelly, der im Jahr 2017 veröffentlicht worden ist. Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Teenagers, der große Träume hat und viel Geld verdienen möchte. Auf den selbstbewussten, attraktiven Sean kommt eines Tages eine Pornoproduktion zu, die ihm viel Geld bietet.

Vollidiot

Der Film „Vollidiot“ ist eine deutsche Komödie von Tobi Baumann, die im Jahr 2007 veröffentlicht worden ist. Die Komödie ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans. „Vollidiot“ handelt von einem Loser, Simon, der kurz vor seinem 30. Geburtstag einen belastenden Beruf hat und die passende Frau, die ihn glücklich machen würde, nicht findet.

Reine Formsache

Der Film „Reine Formsache“ von Ralf Huettner wurde im Jahr 2014 veröffentlicht und ist eine romantische Komödie. Der Film handelt von drei, auf den ersten Blick sehr verschiedenen, Paaren, die dennoch einige Gemeinsamkeiten haben. Im Film geht es um Affären, Liebesbotschaften und einem daraus folgenden Liebeswirrwarr für ein Paar.

Die Iwasawa Theorie » Zahlen, Idealklassen und Körpertürme

Die Iwasawa Theorie wurde in den 1950er Jahren entwickelt und erhielt seinen Namen von Kenkichi Iwasawa. Die Theorie beschreibt eine Zahlentheorie in der Mathematik. Dabei wird die Idealklassengruppe von unendlichen Körpertürmen bestimmt. Die Theorie hilft dabei Kreisteilungskörper zu untersuchen und genauer zu definieren. Außerdem gibt es einen Satz von Iwasawa.

Die Rote Zora

In der 2008 gedrehten Jugendbuchverfilmung Die rote Zora begleiten wir Zora (Linn Reusse) und ihre Bande jugendlicher Außenseiter bei ihren spannenden Abenteuern in der kroatischen Kleinstadt Senj. Der Film bietet schön bebilderte und mit unter anderem Mario Adorf und Hilmi Sözer auch toll besetzte, kurzweilige Unterhaltung für die ganze Familie.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!