Stargames 2021 – Ein Bigplayer kehrt zurück auf den Markt

Stargames Spielautomaten spielenGreentube ist die überragende Marke von StarGames. Mittlerweile ist dies schon einige Monate her. Zu früherer Zeit wurde der Laden, selbst in der Erwartung deutscher Lizenzierungen, zugemacht. Eventuell haben die Verantwortlichen zu dieser Zeit nicht geglaubt, dass eine Glücksspiel Legalisierung insgesamt noch drei Jahre andauern würde. Doch nun scheint es, dass es soweit ist. Aus diesem Grund hat StarGames währenddessen seine Rückkehr angemeldet. Im Jahr 2021 möchte die Casinoseite mit den vielen Spielautomaten und mit einer Genehmigung aus Deutschland den Markt aufschütteln. Noch vor einigen Jahren gehörte diese Marke zu den bekanntesten Seiten im Bereich des Glücksspiels. Vielen Spielern in Deutschland ist StarGames noch immer ein Begriff.

Aber was war damals eigentlich geschehen? Hier schlug die Bundesrepublik den Abzug der Online-Casinos vor. Die meisten Anbieter kümmerten sich aber nicht darum. Aber StarGames wollte den rechtskräftigen Weg gehen. Im Jahre 2017 folgte der Rückzieher von Novomatic und StarGames. In diesem Zusammenhang präsentierten diese selbst die besten Gegenvorschläge für das StarGames Casino. Jedoch war hier das Comeback stets das Ziel. Nun scheint die Zeit für das Spielcasino gekommen zu sein. In Deutschland laufen derzeit die Vorbereitungen für die Casino-Lizenzen auf vollen Touren. Im Bereich der Sportwetten ist der Staat einen Schritt weiter. Daher bereitet sich StarGames derzeit auf seinen neuen Markteintritt vor.

StarGames geht seinen legalen Weg und kann 2021 zurückkehren

Trevor De Giorgio ist der derzeitige Managing Director der Marke Greentube Malta. Dieser äußerte sich über die geänderten Gesetze in Deutschland. Er erklärte, dass sich das Unternehmen darauf freut, im geregelten deutschen Markt aktiv werden zu können und StarGames den Kunden bald schon im ganzen Land anbieten zu dürfen. Durch die Erfahrungen im Land Schleswig-Holstein, wo derzeit eine gültige Erlaubnis ausgestellt worden ist, ist Greentube schon sehr gut vorbereitet. Passende Casino Bonus Angebote für das Angebot gibt es sogar schon auf https://casino-bonus.com/de/ für Spieler zu finden. Obwohl die neuen Ausführungen auch neuartige Herausforderungen darstellen, ist das Unternehmen davon überzeugt, jetzt auch in ganz Deutschland ein vorteilhaftes Angebot und erstklassige Unterhaltung garantieren zu können.

Zurzeit ist der Anbieter dabei, die notwendigen Arbeitsschritte einzuleiten. Um schließlich eine gültige Konzession auf dem Markt in Deutschland zu erhalten, sind einige wichtige Regeln zu beachten. Bekannt sind hierbei verschiedene Vorgaben. Die Mindestspieldauer ist von Bedeutung. Jeweils fünf Sekunden soll ein Spiel andauern, damit das Geld bei einem verlorenen Spiel nicht so schnell vom Konto des Spielers verschwindet. Die Funktion Reality Check fragt beim Kunden folgend nach, ob er weiterspielen möchte. Auf diese Weise soll der Spieler in die Realität des wahren Lebensgefühls zurückgeholt werden.

Einsätze bei Automaten sind limitiertDas Einsatzlimit ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Die zulässigen Einsätze für die Spielautomaten sollen auf ein oder zwei Euro vermindert werden. Außerdem kommt noch ein zeitliches Limit hinzu. Als Einzahlungsgrenze darf pro Monat darf maximal ein vorher festgelegter Betrag einbezahlt werden. Wohlhabende sollen größere Summen einzahlen können. Wer längere Spiele anstrebt, der muss in Zukunft mit Abkühlphasen als Zwangspausen rechnen. Der Verzicht auf Autoplay und Jackpots ist ebenfalls von Bedeutung. Das automatisierte Spiel verschwinden und auch der höhere Ansporn durch Hauptgewinne.

Jene Vorgaben muss StarGames erfüllen. Hierbei handelt es sich um Richtlinien zum pflichtbewussten Spielen. Weitere Beschränkungen könnten hier noch folgen. Noch scheint das neue Gesetz nicht komplett festzustehen. Trotzdem macht StarGames kein Geheimnis daraus, zu den ersten Anbietern der Casinos gehören zu wollen, welche eine deutsche Lizenz bekommen.

Wann öffnet StarGames seine Pforten auch in Deutschland?

Es ist eine Infoseite zu StarGames schon online abrufbar. Daher sind die Spieler bei der Veröffentlichung von StarGames dabei. Hierbei gibt es die Möglichkeit sich schon jetzt mit der E-Mail und dem Namen anzumelden. Dementsprechend trägt sich der Spieler mit den eigenen Eingaben für den Newsletter ein. Dies ist dies nur zulässig, wenn dieser das achtzehnte Lebensjahr bereits vollendet hat.

Der Newsletter bringt den zukünftigen Spielern die nötigen Informationen näher. Hierbei erwarten die Interessenten bekannte Novomatic-Originale wie Lucky Lady´s Charm, Book of Ra oder Sizzling Hot und andere beliebte Spiele von bekannten Entwicklern. Zu Anfang der Fußzeile gibt StarGames ferner seine Standbeine für die kommende Zeit vor. Originale, viele Promotions und auch die Sicherheit gehört dazu. Aber die Infoseite wird nicht die eigentliche Spielerseite werden. Hierbei steht ein spezieller Launch-Termin noch an. Jedoch lassen sich durchaus schon jetzt Mutmaßungen dazu anstellen.

Der Manager László Pados äußerte sich außerdem zu den Plänen. Bis zur deutschlandweiten Öffnung des Marktes im Juli 2021 ist es noch lange hin. Das Unternehmen arbeitet schon an den ersten Details zur Umsetzung, um sicherzustellen, dass die neue Variante von StarGames.de für die Kunden das navigierende Angebot im Markt sein wird. Dies sind ambitionierte Zielsetzungen einer berühmten Marke.

Ab dem 1. Juli 2021 ist Stargames dann bereit, seine Spieler als Kunden zu erreichen. Hierbei handelt sich um den Stichtag, zu welchem der neue Vertrag für Glücksspiele greifen muss. Der Vorläufer läuft dann am 31. Juni 2021 aus. Jedoch ist die Öffnung für Casinospiele noch nicht festgelegt. Erst der neue Vertrag soll den Weg ebnen. Einige Ministerpräsidenten jedoch scheinen mit der Lösung eher nicht zufrieden zu sein. Deshalb bleibt es in jedem Falle spannend, ob es einen einheitlichen Weg in Deutschland Weg gibt oder ob manche Bundesländer nicht mitmachen.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!