Mit Gaming Geld verdienen: die Top 5 Play-to-Earn NFT-Spiele

Top 5 Play-to-Earn NFT-SpieleSpielen und Items sammeln, ist nichts, was es nicht schon länger geben würde. Neu ist hingegen aber, dass Spieler jetzt tatsächlich auch echtes Geld verdienen können. Möglich machen es Non-fungible Tokens, die in Play-to-Earn Spielen eingesetzt werden. Das ermöglicht in der Zukunft ganz viele Möglichkeiten im Bereich der Videospiele.

Wer an Bitcoins und Co. kommen will, betreibt entweder Mining oder geht den Weg über Handelsplattformen wie Bitcoin Circuit. Spiele bieten hingegen einen ganz anderen Zugang, denn eigentlich müssen sich Spieler gar nicht unmittelbar mit den Kryptowährungen auseinandersetzen. Immerhin gibt es auch heute schon Handel in vielen Spielen. Interessant sind aber vor allem die NFT Play-to-Earn Spiele, von denen immer mehr erscheinen. Mehr dazu in diesem Artikel.

Was genau sind NFT Play-to-Earn Spiele?

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Spielen im Internet. Free-to-Play bedeutet, dass ein Spiel kostenlos gespielt werden kann. Von Pay-to-Win ist die Rede, wenn Geld bezahlt werden muss, um gute Chancen im Spiel haben zu können. Doch was sind Play-to-Earn Spiele? Das klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Dahinter verbirgt sich tatsächlich die Idee, dass Spieler mit dem Spielen Geld verdienen können. Möglich machen es Kryptowährungen, die heute immer häufiger in Spielen integriert werden und sozusagen als In-Game-Währungen fungieren.

Durch die Blockchain Technologie ist es in diesen Spielen so, dass nicht einfach irgendwelche Items gekauft werden, sondern besondere Gegenstände, die auch Seltenheitswert haben. Das kennt man bereits von Sammelkartenspielen. Durch die Spiele werden dann auf diese Weise No-fungible Tokens generiert, die dann durch Blockchains und Kryptowährungen tatsächlich einen hohen Wert haben können. In den Spielen gibt es dann, wie auf Stadtgame, Märkte und die Möglichkeiten zum Handeln. Für gute und fleißige Spieler können sich so kleine Einnahmequellen ergeben.

Die 5 besten Play-to-Earn NFT Spiele

Schon heute gibt es einige sehr interessante NFT Play-to-Earn Spiele am Markt. Natürlich sind das noch nicht zwangsläufig Triple A Titel, aber die Entwicklung hat gerade erst begonnen. Hier die aktuell besten Play-to-Earn Spiele diese Art:

Star Atlas

Play-to-Earn mit Star AtlasDas Spiel “Star Atlas” kann nicht nur mit einem guten Titel punkten, sondern auch inhaltlich überzeugen. Hierbei handelt es sich um ein NFT Spiel, das ähnlich Alarmstufe Rot 3, dem Genre der Strategie zuzuordnen ist. Bei diesem Titel dürften viele neugierig werden, da es sich nicht einfach nur um irgendein Spiel handelt, sondern grafisch wirklich auf der Höhe der Zeit ist. Das liegt an der Nutzung der Unreal Engine 5. Es gibt ein riesiges Universum, in dem die Spieler Gegenstände erhalten können, die letztendlich NFT sind. Hinter Star Atlas steht die Solana Blockchain.

Illuvium

Illuvium“Illuvium” ist ein weiteres Spiel aus der Welt der NFT Games, das sich ebenfalls grafisch nicht zu verstecken braucht und sich an Freunde der Strategiespiele wendet. Wer diesen Titel spielt, darf sich auf die Blockchain von Ethereum freuen, also einer der bekannteren Kryptowährungen. Die Entwickler stellen den Anspruch, dass sich “Illuvium” nicht nur als Crypto Spiel auszeichnet, sondern auch für sich ganz alleine stehen kann. Einsteiger werden hier genauso wie fortgeschrittene Spieler ihre Freude haben können. Es gilt zum einen die Welt zu erkunden, darüber hinaus gegen andere Spieler mit Karten anzutreten.

Axie Infinity

Axie InfinityEbenfalls um ein interessantes NFT-Spiel handelt es sich bei “Axie Infinity”, das die Kryptowährung AXS nutzt, die auf Ethereum basiert. In dem Spiel geht es einerseits um Handel, andererseits aber um Kämpfe. Es gibt in dem Spiel Kreaturen, die gesammelt und gezüchtet werden können. Diese Kreaturen werden auch beim Kämpfen eingesetzt. Letztendlich können so über Kampf und Handel auch Einnahmen generiert werden. Die sind zwar nicht hoch, können aber mit der Zeit immer mehr werden.

Lightnite

LightniteAuch bei “Lightnite” handelt es sich um ein Online Spiel, das also auf Multiplayer ausgerichtet ist. Hier geht es tatsächlich um den Bitcoin, der dadurch verdient werden kann, indem Gegner besiegt werden. Außerdem gibt es im Spiel auch Belohnungen, die ebenfalls zu Einnahmen führen können. Natürlich wird man dadurch nicht sofort reich, aber mit der Zeit lässt sich einiges ansammeln. Das Spiel ist eine Art Shooter, in dem über eine Karte gelaufen wird und andere Gegner erschossen werden müssen.

Ember Sword

Ember SwordRollenspiel-Freunde könnten dank der Blockchain Technologien in Zukunft noch viele interessante Abenteuer erleben. So auch im MMORPG “Ember Sword”, das grundsätzlich Free-to-Play ist. Auch in diesem Spiel geht es wesentlich um Gegenstände, die im Game gesammelt werden können und die unterschiedliche Werte mit sich bringen. Je seltener ein Gegenstand, desto größer kann der Wert sein. Interessant ist auch der Ansatz, dass Grundstücke eine wichtige Rolle spielen werden. Wird auf dem Grundstück eines Spielers gehandelt, könnte es dafür Belohnungen in Kryptowährungen geben.

Fazit zu Play-to-Earn NFT-Spiele

Wird das die Zukunft aller Spiele sein? Vermutlich nicht. Aber NFT-Spiele werden wohl in Zukunft einen größeren Teil auf dem Spielemarkt einnehmen. Schon heute ist Handel vor allem in Strategiespielen, in Rollenspielen und Shootern ganz normal. Durch die Blockchain-Technologie können in Zukunft nicht nur irgendwelche Gegenstände gehandelt werden, sondern Non-fungible Tokens. Das macht die Objekte noch interessanter, sodass tatsächlich Play-to-Earn Spiele entstehen. Schon heute gibt es interessante Titel und Bitcoin-Spiele. Genauso wird aber auch schon an weiteren gearbeitet, die noch mehr Spieler ansprechen wollen.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!