Unterwegs mit Mum

Andrew Brewster ist im Film „Unterwegs mit Mum“ einen Chemiker, der ein neuartiges, biologisches Putzmittel erfunden hat. Jetzt muss er es nur noch erfolgreich vermarkten. Doch leichter gesagt als getan. Seine Präsentationen sind zu langweilig, um Abnehmer zu finden. Mit dem letzten Geld, plant er eine Verkaufstour quer durch die USA.

Unterwegs mit Mum [dt./OV]
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Barbra Streisand, Seth Rogan, Brett Cullen (Schauspieler)
  • Anne Fletcher (Regisseur) - Dan Fogelman (Autor) - Lorne Michaels (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Spontan lädt er seine Mutter Joyce ein, ihn auf der 8-tägigen Reise zu begleiten. Und das war wohl keine gute Idee. Denn die exzentrische Witwe geht ihm schon nach kurzer Zeit gehörig auf die Nerven. Sie bemuttert ihn, mischt sich in seine Verkaufsstrategien ein und sorgt für peinliche Auftritte. Und damit ist das Chaos vorprogrammiert.

Unterwegs mit Mum – Besetzung / Darsteller, Regie und Drehorte

Unterwegs mit Mum„, im Original „The Guilt Trip“ basiert auf einer wirklich erlebten Geschichte des Drehbuchautors Dan Fogelman („Rapunzel – Neu verföhnt“). Regie führte die Schauspielerin und Choreographin Anne Fletcher. In ihren ersten Filmrollen verkörperte sie eine Tänzerin und ihre Choreographie zu „Boogie Nights“ wurde für den Oscar nominiert. Ab 2006 arbeitete sie auch als Regisseurin.

Weltstar Barbra Streisand, zweifache Oscar-Preisträgerin und mit über 145 Millionen verkauften Tonträgern, eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten, übernahm in dem Film „Unterwegs mit Mum“, die Figur der Joyce. Seth Rogen, ein bekannter kanadischer Komiker und Allrounder spielte Sohn Andrew.

Das Produktions-Team bildeten Lorne Michaels, John Goldwyn und Evan Goldberg. Den Soundtrack stellte der kanadische Filmkomponist Jean-Christoph Beck zusammen. Kameramann Oliver Stampleton war für die Bildführung verantwortlich. Das Budget betrug 40 Millionen Dollar und das weltweite Einspielergebnis lag nur knapp darüber. Premiere hatte die Komödie am 19. Dezember 2012 mit einer Dauer von 96 Minuten.

Zusammenfassung & Story vom Film „Unterwegs mit Mum“

Wenn Joyce Brewster am Morgen erwacht, sind neben ihrem Bett nicht nur M&MS, sondern ihre Gedanken kreisen sofort zu ihrem erwachsenen Sohn und Chemiker Andrew. Nachdem ihr Mann, als Andrew acht Jahre alt war verstarb, ist der Mittelpunkt ihres Lebens ihr Kind. Ständig ruft sie ihn an, gibt ihm mütterliche Ratschläge und erzählt ihren Freundinnen wie stolz sie auf ihn ist.

Kann sie auch. Denn der Wissenschaftler hat ein eigenes biologisches Reinigungsmittel erfunden. Doch der Verkauf gestaltet sich schwierig, denn seine Präsentationen wirken unbeholfen und langweilig. Er beschließt mit dem Auto eine Tour quer durch Amerika zu machen, um bei vielen verschiedenen Firmen vorzusprechen. Doch vorher geht es mit dem Flugzeug zu „Mum“.

Bereits bei der Begegnung am Flughafen ist es dem 30-jährigen sichtlich unangenehm Joyce zu begrüßen. Mit Winken und Schreien macht sie sich ihrem „Baby“ bemerkbar und will auch noch mit Spucke eine Haarsträhne glattstreichen. Am liebsten würde Andy sich unsichtbar machen.

Die energiegeladene und fürsorgliche Mutter geht ihm gehörig auf die Nerven. Doch er erkennt auch, dass er alles ist, was ihr nach dem Tod ihres Mannes noch geblieben ist. Als sie ihm auch noch von ihrer Jugendliebe Andrew Margolis erzählt, der, wie er herausfindet, in San Francisco lebt, fasst er einen (folgenschweren) Entschluss. Mum fährt mit auf seiner Verkaufstour.

Und los geht`s! Virginia, Texas, Tennessee und Vegas. Hörspiele im Auto, Austausch über sein Sexleben, Computerspiele bei Verkaufsgesprächen und M&MS vor dem Einschlafen. Was hat er sich nur angetan! Nachdem seine Verhandlungen scheitern, muss er sich auch noch Ratschläge über die richtige Performance anhören. In Tennessee müssen sie einen Zwischenstopp nach einem Schneesturm einlegen, landen, statt in einem vermeintlichen Restaurant im Streep-Lokal. Während sie bei Jessica, einer Jugendfreundin von Andrew unterkommen, muss die entsetzte Mutter auch noch erfahren, dass er einer perfekten Schwiegertochter, einst den Laufpass gegeben hat.

Weiter geht die Reise nach Costco, in der Joyce unabsichtlich in ein Verkaufsgespräch hineinstolpert. Der Mitarbeiter von Costco ist mehr von Joyce und ihren Handtaschenhalter beeindruckt, als vom Reinigungsmittel. Doch das Meeting wäre erfolgreich gewesen, hätte Andrew nicht einen Wutanfall bekommen.

Anschließend kommt es zum Streit zwischen Mutter und Sohn und Joyce verlässt wütend das Zimmer. Andrew findet sie von Männern umgeben, betrunken in einer Bar. Als er sie aus der prekären Lage befreien will, wird er niedergeschlagen.

Am nächsten Tag erzählt Andrew seiner Mum, dass er für sein Reinigungsmittel das gesamte Erbe seines Vaters aufgebraucht hat. Sie will ihm helfen und nimmt in einem Steakhouse in Texas an einem Wettessen für 100 Dollar Gewinnsumme teil, dass sie mit Hilfe eines Ben Graw gewinnt. Er würde sie gerne Wiedersehen und gibt ihr seine Visitenkarte.

Und weiter geht die Fahrt nach Las Vegas. Während Joyce an einarmigen Banditen mit Froschmotiv (sie liebt Frösche), Geld gewinnt, schafft es Andrew, der die Ratschläge seiner Mutter angenommen hat, seinen ersten Auftrag an Land zu ziehen.

Joyce ist sichtlich überrascht, als sie erfährt, dass sie in San Francisco, ihre ehemalige große Liebe treffen wird, mit der Andrew Kontakt aufgenommen hat. Ist für sie ein Happy End in Sicht? Und wie wird es heißen? Andrew Margolis oder vielleicht Ben?

Kritiken und Fazit zum Film „Unterwegs mit Mum“

Ob sich „Unterwegs mit Mum“ als Komödie zu bezeichnen lässt, egal ob in deutscher oder englischer Fassung sei dahingestellt. Denn die Geschichte geht tiefer. Zwischen Mutter und Sohn herrscht ein eher angespanntes Beziehungsverhältnis, dass sich besonders in einer Szene im Hotelzimmer, mit einem heftigen Wutausbruch entlädt. Barbara Streisand als ständig quasselnde Mutter und ihr eher unbeholfener Sohn machen sich auf eine lange Reise. Nach und nach lernen kennen und schätzen.

Das Dramedy weist lustige Aspekte auf, aber auch melancholische und nachdenkliche Szenen bestimmen den Film. Barbara Streisand und Seth Rogen verbindet ein gutes Zusammenspiel, wobei die 70-jährige Diva, Rogen im wahrsten Sinne des Wortes, an die Wand spielt. Besonders bei sensibleren Stellen stellt sie ihr großes Können unter Beweis. Prinzipiell gesehen ist es unverständlich, warum sie mit der „Goldenen Himbeere“ ausgezeichnet wurde.

„Unterwegs mit Mum“ ist als Geschichte schnell erzählt, jedoch sympathisch umgesetzt, authentisch und unterhaltsam. Ein richtiger Familienfilm für einen gemeinsamen Abend und als Alternative bleibt für euch ja noch das beliebte Stadtgame.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!