Während Du schliefst

Während Du schliefst“ ist eine amerikanische Komödie, die aus dem Jahre 1995 stammt. Sandra Bullock ist in der Hauptrolle zu sehen und wurde für die Filmpreise American Comedy Award, Golden Globe und MTV Movie Award nominiert. „Während Du schliefst“ setzte sich gegen die Konkurrenten für den Preis der Goldenen Leinwand durch.

Während Du schliefst
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Micole Mercurio, Jason Bernard, Michael Rispoli (Schauspieler)
  • Jon Turteltaub (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Lucy Moderatz verkauft Fahrkarten und träumt von dem Mann fürs Leben. Auf der Arbeit ist Lucy sehr beliebt, weil sie häufig selbst an Feiertagen einspringt. An einem Weihnachtstag sieht sie mit an, wie Taschendiebe einen Mann auf die Bahngleise schubsen. Leider ist es der Mann ihrer Träume, weswegen Lucy einfach eingreifen muss. Kann Sie ihn retten?

Besetzung / Darsteller, Regie und Drehorte

Dem Regisseur Jon Turteltaub stand für „Während Du schliefst“ ein Budget von 17 Millionen US-Dollar zur Verfügung. Ursprünglich war als Drehort, für die 99 Minuten Spielzeit, New York City geplant. Allerdings änderten Daniel G. Sullivan und Fredric LeBow, die Drehbuchautoren, kurzfristig den Ort. Was damit zusammenhängen kann, dass für die Hauptrolle eigentlich Julia Roberts im Gespräch war. Nach der Ablehnung übernahm Sandra Bullock die Hauptrolle der Lucy Moderatz. Kameramann Phedon Papamichael filmte die Besetzung und Bruce Green schnitt die Szenen zum Film ab 6 Jahren zusammen.

Steve Barron und Arthur M. Sarkissian übernahmen die Produktion, unter Mithilfe von Caravan Pictures und Hollywood Pictures. In der zweiten Hauptrolle ist Bill Pullman als Jack Callaghan zu sehen. Peter Gallagher zeigt sich auf der Leinwand als Peter Callaghan und Peter Boyle spielt Ox Callaghan. Weitere Nebenrollen wurden von Jack Warden, Glynis Johns, Micole Mercurio, Monica Keena, Michael Rispoli, Jason Bernard und Ally Walker besetzt. Die musikalische Untermalung stammt von Randy Edelman.

Zusammenfassung & Story vom Film „Während Du schliefst“

Die Eltern von Lucy Moderatz sind bereits gestorben und nun lebt sie allein in Chicago. Lange Zeit kümmerte sie sich um ihren kranken Vater, weswegen sie die beruflichen Pläne an den Nagel hängte und als Ticketverkäuferin einer Hochbahn-Station ihren Lebensunterhalt bestreitet. Immer noch träumt Lucy von dem Mann fürs Leben.

Eines Tages tritt ein schöner Unbekannter in ihr Leben. Jeden Morgen kauft er eine Fahrkarte an ihrem Schalter. Allerdings wird sie am 1. Weihnachtsfeiertag Zeuge eines Überfalls. Ihr Angebeteter fällt Dieben in die Hände, die ihn nachher auf die Gleise stoßen. In letzter Minute rettet Lucy dem bewusstlosen Mann das Leben. Kurz darauf im Krankenhaus trifft sie auf den im Koma liegenden Peter und die übereifrige Krankenschwester hält sie für seine Verlobte.

Bei dem Zusammentreffen mit der Großfamilie laufen alle Erklärungsversuche ins Nichts und Lucy genießt kurzerhand die Herzenswärme der Callaghans. Selbst das Weihnachtsfest verbringt sie mit ihnen. Am nächsten Tag zweifelt Bruder Jack an Lucys Identität, doch ihr gelingt es, mit einer kleinen Information die Zweifel zu zerstreuen. Jack und Lucy tauschen sich über ihre geheimen Lebensträume aus. Lucys Traum ist Florenz und Jacks Ziel ist es, dem Antiquitätenhandel der Eltern den Rücken zu kehren und als Möbeldesigner zu arbeiten. Im Laufe der Zeit kommt es immer mehr zu Schwierigkeiten, denn Jack und Lucy werden sich bewusst, dass sie sich ineinander verliebt haben.

Kurz darauf erwacht Peter aus dem Koma. Selbstverständlich erinnert er sich nicht an Lucy, was sich alle durch eine Amnesie erklären. Ein alter Freund der Familie, Saul, weiß bereits die Sache einzuschätzen. Er soll die Sache aufklären, doch in Wirklichkeit überzeugt er Peter einen Antrag zu machen. Lucy ist völlig überfordert und nimmt den Antrag an. Gleichzeitig hofft sie auf ein Zeichen von Jack.

Etwas später bei der Hochzeitszeremonie in der Krankenhauskapelle kommt es zu einem Chaos. Lucy kann nicht länger schweigen. Nun ist die Lüge über die Verlobung raus, dazu kommt noch, dass Lucy gesteht, in Wirklichkeit in Jack verliebt zu sein. Daraufhin stürmt die wahre Lebensgefährtin von Peter in die Kapelle, an der Seite ihr Noch-Ehemann, worauf sich Lucy ohne ein Wort zurückzieht.

Ein neuer Entschluss: Lucy kündigt ihre Stelle, denn sie möchte ihr Leben wieder in die Hand nehmen. Bei dem nächsten Kunden fällt statt einer Münze ein Ring in den Geldwechsler. Als Lucy aufschaut, steht Jack vor ihr. Im Hintergrund wartet die ganze Familie, während er ihr einen Antrag macht. Letzte Szene: Lucy und Jack steigen in Hochzeitskleidung in einen Zug. Lucy erklärt im Voiceover, dass das Leben nicht immer nach Plan verläuft. Peter fragt: Wann hast Du Dich in Jack verliebt? Sie antwortet: Während Du schliefst.

Kritiken und Fazit zum Film „Während Du schliefst“

Der Film steht in enger Verbindung zur Frank Capra-Film-Tradition aus den 1940er-Jahren. Was prägen diese Art von Filmen? Deutlich zu sehen ist eine Herzenswärme, Witzigkeit und mit Hauptdarstellern, die jeder mögen muss – eine wahnsinnige, schöne Liebesgeschichte.

Während Du schliefst“ ist lustig, weil viele tollpatschige Aktionen von Lucy und den Nachbarn den Zuschauer immer wieder zum Lachen bringen. Grundsätzlich sind Liebesfilme keine anspruchsvollen Filme, aber mit diesen Filmen verbringen vielen Menschen einen schönen Abend.

Sandra Bullock ist eine tolle Besetzung, denn sie ist natürlich und verpasst dem Charakter einen liebenswürdigen und perfekten Anstrich. Zudem spielt Bill Pullman seine Rolle ausgezeichnet. Jeder erkennt, dass zwischen den beiden Darstellern die Chemie stimmt.

Über fast 100 Minuten erlebt der Zuschauer eine wunderschöne Liebeskomödie, die nicht nur einmal geschaut werden muss. Mithilfe der sorgfältig ausgearbeiteten Figuren wird der Film zum Erlebnis, auch für Zuschauer, die nicht unbedingt eine Liebesklamotte benötigen.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!